0 Mein Angebot
Zur Angebotsanfrage hinzufügen
 

Vor- und Nachteile

➕ Sie versetzen sich in die Lage eines größeren Patienten, was dazu beitragen kann, künftigen Vorurteilen gegenüber Adipositas vorzubeugen.
➕ Der Anzug hilft, sich besser in den bariatrischen Patienten hineinzuversetzen.
➕ Hervorragende Methode zum Erlernen von Hebe- und Transfertechniken
➕ Sie erfahren, wie sich Gewicht auf die Beweglichkeit auswirkt.
➕ Tolles Ersatzwerkzeug, wenn während Ihres Trainingstages kein „adipöses Modell“ verfügbar ist.

Der Adipositasanzug besteht aus drei verschiedenen Teilen:

Der Anzug besteht aus drei Körperteilen: Armen, Rumpf und Beinen. So können Sie dieselben Mobilitätseinschränkungen erleben, mit denen ein bariatrischer Patient täglich konfrontiert ist.

Simulation realistischer Szenarien

Dank dieses Adipositasanzugs können Sie realistisch üben, ohne sich durch übermäßiges Heben zu gefährden. Damit verbessern Sie die Ergonomie am Arbeitsplatz. Und beugen körperlicher Belastung während des Trainings vor.

Spezifikationen

  • Artikelnummer

    SUITBARIAT

  • Modellname

    Adipositas-Simulationsanzug

  • Material

    Außen: 98 % Polyester / 2 % Elasthan, Füllung: 100 % Polyester

  • Gewicht

    ungefähr 15 kg

  • Reinigung und Instandhaltung

    Maschinenwaschbar bei 30 Grad (Celsius)

  • Teile

    Der Adipositasanzug besteht aus drei Körperteilen: Beine, Oberkörper und Arme. Sie erhalten zudem einen Pullover und eine Hose, die Sie über den Anzug ziehen können. Das komplette Paket wird in einem Rollkoffer geliefert.

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist ein Adipositas-Simulationsanzug?

    Ein Adipositasanzug wird als Trainingshilfe für die manuelle Handhabung bei Adipositas verwendet. Das Pflegepersonal kann den Anzug nutzen, um sich die nötigen Fähigkeiten anzueignen, die für die sichere Behandlung und Pflege von adipösen oder bariatrischen Patienten erforderlich sind. Dank des Anzugs haben Pflegekräfte die Möglichkeit, Techniken zu üben und realistische Szenarien zu simulieren. Außerdem wird dadurch das Rollenspiel während eines bariatrischen Trainings realistischer dargestellt. Und das alles in einer sicheren Umgebung, ohne sich körperlich zu belasten.

  • Für welche Art von Training wurde er entworfen?

    Der Anzug kann in allen Trainingssituationen verwendet werden: Erste Hilfe, manuelle Handhabung, Ergonomie, Haptonomie, Rettungstücher, Evakuierungsmatratzen und andere Evakuierungsausrüstung.