0 Mein Angebot
Zur Angebotsanfrage hinzufügen
Budget Model

S-CAPEPOD Evakuierungstuch

Dieses budgetfreundliche Evakuierungstuch wird unter der Matratze positioniert, ist dadurch immer zugänglich und Sie können eine Evakuierung zu jeder Tageszeit beginnen.

Wichtige Informationen zum Evakuierungstuch

Vor- und Nachteile

Beschreibung

Für folgende Matratzen geeignet:

Garantie

  • Dieses Evakuierungstuch wird permanent unter der Matratze angebracht und ist somit immer zugänglich.
  • Die sogenannten Tunnel halten die Befestigungsgurte an Ort und Stelle.
  • Das Laken besteht aus feuerfestem und antibakteriellen Stoff.
  • Das Evakuierungstuch ist unglaublich benutzerfreundlich.
  • Es ist in zwei Größen erhältlich und kann damit für verschiedene Matratzenbreiten in Einsatz kommen.
  • Die verstellbaren Gurte am Kopf- und Fußende ermöglichen es, den S-CAPEPOD an der Matratze festzuziehen.
  • Wie auch schon beim S-CAPEPOD Standardmodell, wird der Patient hier vollständig mit „Körperklappen“ bedeckt.

Ein Evakuierungstuch oder Rettungstuch dient der Rettung bettlägeriger Menschen in Notfällen. Es wird zwischen Bettgestell und Matratze angebracht, weil es damit stets präsent ist, den Patienten jedoch nicht stört. Am Fuß- und Kopfende befinden sich Gurte, mit denen Sie den Patienten in eine sichere Zone evakuieren können. Selbst eine Evakuierung über die Treppe wird damit möglich.

Dieses Evakuierungstuch ist mit einem sogenannten Gurtsystem ausgestattet, das den Patienten auf seiner eigenen Matratze hält. Das bedeutet, dass Sie den Patienten samt seiner Matratze evakuieren. Die Matratze des Bettes und das Kissen schützen Kopf und Nacken des Patienten.

Dieses Evakuierungstuch ist in zwei Ausführungen erhältlich. Für eine Matratzenbreite zwischen 80 und 90 Zentimeter und Matratzen zwischen 91 und 105 Zentimetern.

Die S-CAPEPOD hat eine Garantiezeit von einem jahr auf Material- und Herstellungsfehler, die ab dem kaufdatum gilt. Mängel oder Probleme bei der Verwendung der S-CAPEPOD,
die durch einen Unfall, Missbrauch, fehlerhafte Verwendung, Veränderungen, Vandalismus, fehlerhafte Positionierung, falsche Wartung oder Anwendung sowie überfällige normale und Routinewartungen verursacht wurden, sind nicht durch die Garantie abgedeckt.

In Sekundenschnelle einsatzbereit

Die langen Befestigungsgurte sind unter der Matratze stets sichtbar, sodass sich leicht erkennen lässt, wie das Hilfsmittel „aktiviert“ wird. Damit lässt sich in Sekundenschnelle eine Evakuierung einleiten und eine Rettung vorbereiten.

Evakuierungstuch mit sogenannten „Tunneln“.

Die Befestigungsgurte sind in sogenannten Aufbewahrungstunneln versteckt. Dadurch wird verhindert, dass die Gurte im Rahmen eines verstellbaren Bettes hängen bleiben.

Verstellbare Gurte

Mit den verstellbaren Gurten können Sie den S-CAPEPOD an der Matratze des Bettes befestigen. Diese Gurte finden Sie an allen vier Ecken des Lakens. Dadurch wird sichergestellt, dass das Evakuierungstuch immer richtig unter der Matratze positioniert ist.

Spezifikationen

  • Artikelnummer

    50832100AZ (80-90 cm)

    50832100BM (91-105 cm)

  • Material:

    100% polyester

  • Belastbarkeit

    120-150 KG (abhängig von der Körpergröße)

  • Reinigung und Pflege

    Von Hand: Verwenden Sie ein Tuch und ein Desinfektionsmittel

    Waschtemperatur, 40 Grad (Celsius),
    bei niedriger Temperatur trocknen, nicht bügeln, chemisch reinigen
    oder bleichen und kein Waschpulver mit Weichspüler verwenden.

  • Conformitée Européenne mark

    Conformité_Européenne

    Hergestellt in Übereinstimmung mit dem europäischen Recht und den ISO-Normen.