0 Mein Angebot
Zur Angebotsanfrage hinzufügen
Evakuierungstuch zur Rettung bettlägeriger Personen

S-CAPEPOD Standardmodell

Bereitstellung einer sicheren Fluchtmöglichkeit für bettlägerige Patienten oder Personen, die sich nicht selbst helfen können. Viele Einrichtungen verfügen nicht über die nötige Ausrüstung, um Personen im Katastrophenfall schnell aus der Gefahrenzone zu evakuieren, was wiederum zu gefährlichen Situationen führen kann. Dieses Evakuierungstuch schafft Abhilfe.

Wichtige Informationen zum Evakuierungstuch

Vor- und Nachteile

Beschreibung

Matratzengrößen

Feuerhemmend

Antibakteriell

  • Das Evakuierungstuch wird dauerhaft unter der Matratze angebracht. Das bedeutet auch, dass es im Katastrophenfall immer verfügbar ist.
  • Somit wird der Patient während der horizontalen und vertikalen Evakuierung durch seine Matratze und das Kopfkissen geschützt.
  • Die Körperklappen sorgen außerdem dafür, dass der Patient fest auf der Matratze „eingebettet“ ist.
  • Das Material des Produkts ist feuerhemmend UND antibakteriell.
  • Sie können das Evakuierungstuch auch in Kombination mit einer Wechseldruckmatratze (Dekubitus) verwenden.
  • Mithilfe der Körperklappen können Sie auch kleine medizinische Geräte während der Evakuierung transportieren.
  • Die Gebrauchsanweisung ist auf den Körperklappen aufgedruckt.
  • Die Gurte des S-CAPEPOD befinden sich ausschließlich am Kopfende.

Diese Evakuierungstücher ermöglichen die sichere Evakuierung bettlägeriger Personen in einer Notsituation. Mit ihrem einzigartigen Design wird sichergestellt, dass die Körperklappen den Patienten vollständig schützen. Das Arbeitsmittel wird dauerhaft am Bettrahmen angebracht, damit bei Bedarf immer einsatzbereit ist. Dank des einfachen Designs ist das S-CAPEPOD wirklich einfach zu bedienen.

Breite: 80 – 90 cm / 31″-38″ | Maximale länge: 210 cm / 82″

M1

Desinfiziert

Auch für eine Evakuierung über die Treppe geeignet

Bei der Evakuierung über eine Treppe beweist sich das S-CAPEPOD Standardmodell als großartige Hilfe. Das einzigartige Packsystem verleiht dem Patienten ein sicheres Gefühl.

Feuchtigkeitsabweisend

Desinfiziert

Feuerhemmende Eigenschaften

Anwender in Aktion

01

In einem Krankenhaus in Seoul, Südkorea

02

In einer Pflegeeinrichtung in Utrecht, Niederlande

03

In einem Krankenhaus in Izmir, Türkei

04

In einem Krankenhaus in Gent, Belgien

05

In einem Krankenhaus in Amsterdam, Niederlande

Für wen sind die Evakuierungstücher bestimmt?

Evakuierungstücher dienen der Rettung bettlägeriger Menschen, die in allen Arten von Pflegeeinrichtungen angetroffen werden können:

Psychiatrische Einrichtungen

Behindertenpflege

Seniorenwohnheim

Pflegeeinheiten

Spezifikationen

  • Artikelnummer

    5N88888813

  • Model name

    S-CAPEPOD Evakuierungstuch – Standard Model

  • Gewichtskapazität

    120-150 kg je nach Körpergröße.

  • Reinigung

    Von Hand: Verwenden Sie ein Tuch und ein Desinfektionsmittel

    Waschtemperatur, 40 Grad (Celsius),
    bei niedriger Temperatur trocknen, nicht bügeln, chemisch reinigen
    oder bleichen und kein Waschpulver mit Weichspüler verwenden.

  • Guarantee

    Die S-CAPEPOD hat eine Garantiezeit von einem jahr auf Material- und Herstellungsfehler, die ab dem kaufdatum gilt. Mängel oder Probleme bei der Verwendung der S-CAPEPOD,
    die durch einen Unfall, Missbrauch, fehlerhafte Verwendung, Veränderungen, Vandalismus, fehlerhafte Positionierung, falsche Wartung oder Anwendung sowie überfällige normale und Routinewartungen verursacht wurden, sind nicht durch die Garantie abgedeckt.

Immer zur Hand

  • 01
  • 02
  • 03

Positionieren Sie das S-CAPEPOD auf dem Bettrahmen. Dadurch ist es immer einsatzbereit, egal ob Tag oder Nacht.

  • 01
  • 02
  • 03
Das Produkt wird von Tausenden von Pflegeeinrichtungen genutzt.

Verwendung mit einer Wechseldruckmatratze.

Verwenden Sie das S-CAPEPOD mit einer Wechseldruckmatratze. In diesem Video erfahren Sie, wie.